Was sind Online-Sitzungen?

Online-Sitzungen sind Sitzungen, die innerhalb einer Psychotherapie oder eines Coachings über das Internet durchgeführt werden. Ein Besuch in meiner Praxis entfällt somit. Viele Menschen sind von dieser Möglichkeit begeistert – einige haben allerdings auch Vorbehalte, die im Vorgespräch ausgeräumt werden können.

Der Fortschritt des Internets hat unser Leben so viel schneller und einfacher gemacht: Online-Banking, Kauf per Kreditkarte im Internet, Onlinebestellung von Lieferdiensten und Einkaufsplattformen.

Wieso sollte dieser Fortschritt nicht auch für Online-Sitzungen den Menschen nutzbar sein, um das Leben zu vereinfachen? Verschiedene Hilfsangebote sollten dort Unterstützung liefern, wo und wie sie benötigt wird. Und das selbstverständlich unter Berücksichtigung von Verschwiegenheitspflicht und Datenschutz lässt sich für die Klienten ganz bequem umsetzen.

 

Wie laufen Online-Sitzungen ab?

Sie bekommen für das Vorgespräch bzw. die Sitzungen jeweils einen einmaligen Link per Mail zugesendet. Dieser Link wird nur einmal vergeben und wird keinem Anderen zur Verfügung gestellt. So wird die Verschwiegenheit und der Datenschutz gewährleistet.

Wir beginnen gemeinsam mit einem kurzen Technik-Check (Bild, Ton, Verständigung) – und schon kann es losgehen.

Alles weitere ist dann genauso wie eine „herkömmliche“ Sitzung in Präsenz.

 

Welche Vorteile haben Online-Sitzungen?

Online-Sitzungen haben für Sie viele Vorteile, wenn Sie …

 

Was benötige ich, um auch Online-Sitzungen bekommen zu können?

Um diese Vorteile von Online-Sitzungen nutzen zu können, brauchen Sie folgendes Equipment:

 

Welche Tipps können für Sie noch hilfreich sein?

 

Für wen können Online-Sitzungen hilfreich sein?

Online-Sitzungen können für viele Menschen hilfreich sein, insbesondere für Menschen, die …

 

Wie wirken Online-Sitzungen?

Die gute Nachricht zuerst: Ja, Online-Sitzungen wirken. Und sie wirken gut. Sie wirken sogar (nahezu) so gut wie Sitzungen in Präsenz.

Das Ergebnis der Studie war ein deutlicher Rückgang der Symptomatik – zusätzlich verbesserten sich darüberhinausgehende Symptome.

Quelle: Studie unter der Leitung von Prof. Peter Whorwell am Wythenshawe Hospital in Manchester (2019); veröffentlicht im International Journal of Clinical and Experimental Hypnosis

Im Vergleich zu einer früheren Studie in Form von Präsenzbehandlungen konnte eine nahezu gleiche Wirksamkeit erzielt werden.

Zum Nachdenken:

Bei der wissenschaftlichen Analyse der Erfolgsfaktoren – also die Faktoren, die darüber bestimmen, ob eine Therapie bzw. ein Coaching erfolgreich ist, hat mehrere Schlüsselfaktoren eindeutig identifiziert – die örtliche Nähe zwischen Therapeut/Coach und Klient ist mit Sicherheit keiner davon.

 

Welche Erfahrungen habe ich mit der Durchführung von Online-Sitzungen gemacht?

Die Ergebnisse zur Analyse der Effektivität von Online-Sitzungen kann ich vollumfänglich bestätigen – übrigens genauso wie viele meiner Kollegen. Der Rückblick auf die Ergebnisse aus den vergangenen Monaten zeigt eine (nahezu) gleich hohe Erfolgsquote.

Unmerklich für die Klienten werden Verfahren und Techniken so angepasst, dass sie im Online-Setting genauso problemlos angewandt werden können.

 

Warum ist das so?

Veränderung wird dadurch erzeugt, dass verbal Informationen ausgetauscht werden – Klienten bringen ihre Erlebnisse und Erfahrungen ein und der Therapeut / Coach begleitet die Klienten darin, ihre Ziele zu erreichen. Somit ist das wichtigste Instrument die Nutzung der Sprache sowie die Wirkung der Stimme. Beides gehört zu Online-Sitzungen als unverzichtbarer Bestandteil dazu.

Zum anderen ist Grundlage von Online-Sitzungen eine (nahezu) identische Arbeitsweise. Also werden die gleichen Techniken und Verfahren verwendet wie in Präsenzsitzungen.

Entscheidend ist in beiden Settings ist, dass die Klienten ihren Kopf als Ressource dabei haben und zur Zielerreichung einsetzen.

 

Wie sicher sind Online-Sitzungen?

Online-Sitzungen sind genauso sicher wie Sitzungen in Präsenz. Es können in beiden Settings teils herausfordernde Situationen entstehen. Diese gemeinsam zu bestehen, gehören jedoch für erfahrende Therapeuten/Coaches zum Tagesgeschäft. Wenn Sie sich professionelle Hilfe holen, bekommen Sie auch professionelle Hilfe – online wie offline. Nur weil Klienten manchmal den Eindruck bekommen könnten, dass es gerade eine besonders schwierige Situation ist, sollte jeder professionelle Therapeut/Coach darauf vorbereitet sein und so professionell damit umgehen können.

 

Sind Sie noch unsicher oder haben noch darüberhinausgehende Fragen zu Online-Sitzungen?

Falls Sie sich noch nicht sicher sind, ob auch Sie von Online-Sitzungen profitieren können, können wir gerne gemeinsam noch offene Fragen in einem Vorgespräch besprechen.
[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]